Eintrittsinformationen

Wer kann in die LUEGETEN eintreten?
Die LUEGETEN steht Menschen zur Verfügung, welche  pflegerische Leistungen benötigen. In der Altersheimabteilung finden betagte Menschen betreute Wohnmöglichkeiten. Auch ausserkantonale, pflegebedürftige Bewohner finden bei uns Aufnahme. Für Personen mit Wohnsitz ausserhalb des Kantons Zug gelten spezielle Finanzierungsbedingungen.

Bietet die LUEGETEN auch ein Ferienpflegebett an?
Ja, es besteht die Möglichkeit zwischen 5 und 30 Tagen einen Kurz-aufenthalt in der LUEGETEN, z.B. zur Entlastung von Angehörigen, zu reservieren. Nehmen Sie mit uns rechtzeitig Kontakt auf.

Welche Möbel und Einrichtungen stellt die LUEGETEN zur Verfügung?
Alle Zimmer sind mit Telefon-, Radio- und TV-Anschluss ausgerüstet. Der Anschluss und die Gebühren für das Telefon werden dem Bewohner belastet. Gebührenfrei sind Radio- und TV-Empfang. Bett, Nachttisch, Vorhänge und ein Einbauschrank werden vom Haus gestellt. Alle weiteren Einrichtungsgegenstände kann der Bewohner selber mitnehmen. Die LUEGETEN stellt Bett- und Frottierwäsche zur Verfügung, was im Preis inbegriffen ist.

Wie funktioniert die medizinische Betreuung?
Es besteht die freie Arztwahl in unserem Haus. Jeder Bewohner kann seinen Arzt frei bestimmen. Die ärztlichen Dienstleistungen und Medikamente werden über die Krankenkasse der Bewohner abgerechnet und sind nicht in der Pflegetaxe inbegriffen. Als Heimärztin ist Frau Dr. Grossmann (Menzingen) verantwortlich für den organisatorischen und administrativ medizinischen Bereich.

Wann kann man die Bewohner besuchen?
Es gibt keine Einschränkungen der Besuchszeit.

Ich möchte mit meinen Eltern den Geburtstag feiern, kann man dies in der LUEGETEN auch?
Selbstverständlich, wir können Ihnen für Ihre private Geburtstagsfeier oder ein anderes persönliches Fest Räume und Verpflegung nach Ihren Wünschen anbieten.

Muss ich jemanden in der jetzigen Wohngemeinde abmelden, wenn er nun in der LUEGETEN lebt?
Nein, der zivilrechtliche Wohnsitz wird durch den Heimeintritt nicht verändert.